Medienarbeit 4.0

Medienarbeit 4.0
8. August 2018 Bob Blume

Medienarbeit 4.0

Apps & Webtools sinnvoll nutzen

Die Fortbildung auf einen Blick

  • Mit digitalen Medien Ihren Unterricht bereichern
  • Die Medienwelten der Schüler kennen lernen
  • Mit kostenlosen Apps und Lernplattformen Inhalte zeitsparend und sinnvoll vermitteln

Darum geht es genau

Smartphones und andere mobile Geräte sind für Schüler und Schülerinnen längst Normalität, da sie sich tagtäglich in den Medienwelten bewegen. Diese Geräte sind nicht nur Daddel-Maschinen, sondern  Weltaneignungsassistenten und Hochleistungscomputer mit enormem Potenzial. Diese Fortbildung gibt Ihrem Kollegium einen Einblick, wie digitales Arbeiten das Lernen und Lehren im Klassenzimmer bereichern kann.

In der Fortbildung geht es weder um einen inhaltsleeren Einsatz von „hipper“ Technologie nach dem Motto „Hauptsache Apps!“ noch um mobile Geräte als bloßes Add-On des „normalen“ Unterrichts. Stattdessen steht eine umfassende und kritische Beschäftigung mit digitalen Medien, Methoden, Geräten und Inhalten und deren Mehrwert für den Unterricht im Vordergrund.

Der Referent passt die Inhalte der Fortbildung auf die Phase der digitalen Transformation an, in der sich Ihre Schule befindet, und bezieht Ihre Wünsche zur Weiterentwicklung Ihres digitalen Schulkonzepts ein.

Lernziele der Fortbildung sind u.a.:

  • Medienwelten der Schüler verstehen
  • Dimensionen der Medienbildung kennen lernen und im Unterricht anwenden
  • Digitale Ordnungssysteme sinnvoll im Schulalltag einsetzen
  • Von digitalen Plattformen zur Erstellung von Unterrichtsmaterial, Lernspielen und Aufgaben profitieren
  • Twitter, Persönliche Lernnetzwerke (PLN), Blogs und Etherpads als Möglichkeit des gemeinsamen schulischen Arbeitens nutzen
  • Digitale Pinnwand für den kollaborativen Austausch erstellen
  • App-gestützte Unterrichtsszenarien entwickeln und testen
  • Eigenständig neue Apps und Online-Plattformen finden und beurteilen

Mit dieser Fortbildung werden Sie auch die Skeptiker in Ihrem Kollegium überzeugen können, dass ein durchdachter Einsatz von Apps und Webtools im Unterricht sinnvoll ist. Vielleicht motiviert die Fortbildung sogar einige Ihrer Kollegen, als Lehrer in die sozialen Medien hineinzuschnuppern!

Diese Fortbildungsbeschreibung ist eine Empfehlung unserer erfahrenen Referenten. Selbstverständlich richten wir uns bei der individuellen Zusammenstellung der Fortbildungsinhalte ganz nach Ihren Wünschen. Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Unsere Leistungen auf einen Blick

Schulinterne Lehrerfortbildung

ab 999,- € (zzgl. MwSt.)

Kompetente Beratung
Referentenvermittlung
Individuelle Zusammenstellung der Inhalte
Professionelle Veranstaltungsorganisation
Qualitätssicherung durch sorgfältige Evaluation
Inklusive aller Fahrt- und Übernachtungskosten des Referenten