Leadership in der Schulleitung

Leadership in der Schulleitung
13. Juni 2019 Gabriele Bartsch

Leadership in der Schulleitung 

Wie wirksame Führung in der Schule gelingen kann

Die Fortbildung auf einen Blick

  • Leadership-Kompetenzen schärfen
  • Haltung und Rolle reflektieren
  • Leadership in Change-Prozessen

Darum geht es genau

Was sollen Schulleitungen nicht alles können! Jeder von uns ist selbst in eine Schule gegangen und hat entsprechende Erfahrungen gespeichert. Dies verführt dazu, zu wissen, wie Schulleitung geht: mit der Folge, dass Anforderungen an Schulleitungen ins Unermessliche steigen. Eine klare Vorstellung, was Ihre Leadership-Aufgabe in der Schulleitung ist, hilft, um mit der Vielfalt der Ansprüche fertig zu werden. Dreh- und Angelpunkt ist dabei die Konzentration auf die Kernaufgaben und die Frage, wie Sie mit einer potentialorientierten und wertschätzenden Haltung sich selbst und Ihr Kollegium motivieren.

Lernziele der Veranstaltung sind u.a.:

  • Was ist der Unterschied zwischen Management und Leadership?
  • Die Schule im intersektoralen Kontext
  • Leadership als Haltung
  • Wie entsteht Motivation und Verbindlichkeit?
  • Schulen in Veränderung
  • Resilienz und Selbstfürsorge
  • Entwicklung von individuellen Transfervorhaben

Mit dieser Fortbildung werden Sie sich Ihrer Leadership-Rolle bewusst und bekommen alltagstaugliche Ideen zur Weiterentwicklung Ihrer Leadership-Kompetenzen.

Diese Fortbildungsbeschreibung ist eine Empfehlung unserer erfahrenen Referenten. Selbstverständlich richten wir uns bei der individuellen Zusammenstellung der Fortbildungsinhalte ganz nach Ihren Wünschen. Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Unsere Leistungen auf einen Blick

Schulinterne Lehrerfortbildung

ab 999,- € (zzgl. MwSt.)

Kompetente Beratung
Referentenvermittlung
Individuelle Zusammenstellung der Inhalte
Professionelle Veranstaltungsorganisation
Qualitätssicherung durch sorgfältige Evaluation
Inklusive aller Fahrt- und Übernachtungskosten des Referenten