Videokonferenzen im Distanzunterricht einsetzen

Videokonferenzen im Distanzunterricht einsetzen
Britta Minges

Videokonferenzen im Distanzunterricht einsetzen

Sicher mit MS Teams, BBB, GoToMeeting & Co. umgehen
 

Die Videoaufzeichnung auf einen Blick

  • Ein DSGVO-konformes virtuelles Klassenzimmer kennenlernen
  • Einen Einblick in BigBlueButton, MS Teams & Co. bekommen
  • Virtuellen Unterricht ansprechend gestalten

Darum geht es genau

Videokonferenz-Systeme waren bis vor einiger Zeit nur in großen internationalen Firmen verbreitet.

Doch die Corona-Krise hat gezeigt, dass auch Lehrkräfte die Kompetenz benötigen, digital zu unterrichten.

Schließlich muss die Möglichkeit, Schülerinnen und Schüler beim Lernen zu begleiten, auch über eine gewisse Entfernung gegeben sein.

Mithilfe einer Videokonferenz können Sie den Unterricht auch von zu Hause aus Kontakt zu ihren Klassen halten, sodass niemand den Anschluss verliert. Wie im Präsenzunterricht können Sie auch hier Wissen vermitteln, auf Fragen eingehen, Aufgaben verteilen und besprechen und Inhalte präsentieren (lassen).

So wird Ihr Unterricht aus der Ferne lebendig und besteht nicht nur aus Arbeitsblättern zum Ausdrucken.

Ihr Schülerinnen und Schüler lernen zudem selbst, sich in der digitalen Welt zurecht zu finden und werden von bloßen Konsumenten zu Akteuren.

Obwohl die üblichen Tools für den digitalen Unterricht recht schnell einsetzbar sind, braucht es doch ein wenig Know-How, um sich als Lehrkraft sicher im virtuellen Klassenzimmer bewegen zu können.

Dieses Wissen möchten wir Ihnen hier an die Hand geben.

In der Webinaraufzeichnung erfahren Sie, wie Sie Online-Unterricht technisch und inhaltlich vorbereiten und welche Unterrichtsformate und Sozialformen Sie im Rahmen der Videokonferenzen einsetzen können.

Sie erfahren, welche Vor- und Nachteile die Videokonferenzsysteme Skype, MS Teams, BigBlueButton, JitsiMeet und GoToMeeting jeweils besitzen und wie sie genutzt werden können.

Natürlich wird hier vor allem thematisiert, worauf es beim digitalen Unterricht zu achten gilt.

Neben den technischen Voraussetzungen wird beispielsweise auch die Nettikette angesprochen.

Zudem geht es natürlich auch um den pädagogisch sinnvollen Einsatz einer Videokonferenz.

Anhand von konkreten Beispielen können Sie nachvollziehen, welche diversen Möglichkeiten es hierzu gibt und gegebenenfalls selbst erste Ansätze und Ideen für Ihre eigene Videokonferenz im Unterricht entwickeln.

Lassen Sie sich inspirieren und überlegen Sie sich ein eigenes Konzept für den Distanzunterricht.

Unsere Leistungen auf einen Blick

Videos

9,90 €
inkl. MwSt

15 % Rabatt auf alle Webinaraufzeichnungen und Videoanleitungen mit dem Gutscheincode: Schule2021
Gültig vom 13.01.2021 bis 31.01.2021.

orts- und zeitunabhängige Weiterbildung
individuelles Lerntempo
aktuelle Themen für Ihre Unterrichtsgestaltung
Referenten aus der Praxis für die Praxis
mehrmaliges Videostreaming inbegriffen