Digitale Tools im Pädagogikunterricht

Digitale Tools im Pädagogikunterricht
Theresa Ebbeskotte

Digitale Tools im Pädagogikunterricht

Mit Mentimeter, Podcasts & Co. das Thema „Inklusion“ unterrichten

Das Webinar auf einen Blick

Hier lernen Sie …

  • digitale Tools im Präsenz- und Distanzunterricht erfolgreich einsetzen
  • mit Social Media und Co. digitale Lernprodukte gestalten
  • das Thema „Inklusion“ lebensnah und motivierend unterrichten

Für wen? Lehrkräfte der Fächer Pädagogik & Psychologie in der gymnasialen Oberstufe bzw. an Beruflichen Schulen (Schwerpunkt Sozialpädagogik) und Interessierte aus anderen Fachbereichen 

Wann? Derzeit kein Termin verfügbar

Wenn Sie Interesse speziell an diesem Webinar haben, schreiben Sie uns eine Mail unter info@raabe-akademie.de.

Preis: 24,90 Euro. Im Webinar erhalten Sie zudem einen exklusiven Gutschein über 15% Rabatt für RAAbits Online Pädagogik & Psychologie.*

Für das Thema „Inklusion“ sensibilisieren – und das digital?

Für das Thema “Inklusion” sensibilisieren und die Lernenden zu einem kriteriengeleiteten und kompetenten Urteil zur Frage der inklusiven Beschulung anleiten – wie kann dies im Online- bzw. Distanzunterricht gelingen?  Die Antwort auf diese Frage erhalten Sie in unserem Webinar!

Mit digitalen Tools Mehrwert im Pädagogikunterricht schaffen

Im Webinar erfahren Sie, wie Ihre Schülerinnen und Schüler sich auch auf Distanz mithilfe von digitalen Padlets kollaborativ Wissen zu komplexen Begriffen wie “Heterogenität” oder auch “Separation” erarbeiten können.

Gleichzeitig erfahren Sie, wie Sie die pädagogische Urteilsbildung zum Thema “inklusive Beschulung” anhand von digitalen Spontanumfragen unterstützen und visualisieren können. Die Lernenden können im Distanzunterricht keine Lernprodukte wie Poster oder Informationsflyer in Gruppen erstellen – aber wie wäre es mit digitalen Lernprodukten wie einer eigenen Homepage zum Thema “Förderschwerpunkte”?  

Ein sensibler und kompetenter Umgang mit dem Thema “Inklusion” ist ein wichtiges Lernziel des Pädagogikunterrichts: Lassen Sie Ihre Schülerinnen und Schüler ihren eigenen Lern- und Urteilsprozess in einem Podcast reflektieren und in einem Kursprofil bei Instagram informativen und sensibilisierenden Content zum Thema veröffentlichen – in diesem Webinar lernen Sie, wie es funktioniert. 

Prüfen Sie bitte, ob die schulische Nutzung der genannten Tools in Ihrem Bundesland Auflagen unterliegt.

Das erwartet Sie im Webinar

Entdecken Sie in diesem Webinar die Möglichkeiten  

  • digital kollaboratives Arbeiten mithilfe von Padlet oder Edupad umzusetzen, 
  • spontane Umfragen per Mentimeter durchzuführen und damit den pädagogischen Prozess der Urteilsbildung Ihrer Schülerinnen und Schüler zu unterstützen 
  • digitale Lernprodukte zu nutzen, um den Fortschritt der Lernenden sichtbar zu machen,  
  • mithilfe Sozialer Medien wie Instagram und Podcasts den Reflexionsprozess der Schülerinnen und Schüler über das Thema „Inklusive Beschulung“ zu intensivieren. 

Stellen Sie anschließend Ihre Fragen zum Thema und erhalten Sie Antworten aus der Praxis. 

Zum Webinar erhalten Sie die sofort einsetzbare Unterrichtseinheit Möglichkeiten und Grenzen von Inklusion anhand des Einsatzes von Social Media – Inklusion goes Instagram sowie einen exklusiven Gutschein über 15% Rabatt für RAAbits Online Pädagogik & Psychologie. 

*Erstbestellern einer Einzellizenz bei RAAbits Online werden bei der Registrierung für das Fachmodul Pädagogik/Psychologie unter Einlösung des im Webinar genannten Gutscheincodes 15% des Mitgliedsbeitrags von ihrer ersten Jahresrechnung abgezogen. Werden weitere Module hinzugebucht, gilt der reguläre Kombi-Rabatt. Referendare mit gültiger Bescheinigung erhalten zusätzlich 15% Referendars-Rabatt.

Unsere Leistungen auf einen Blick

Webinar

24,90€
inkl. MwSt

interaktive Workshops
Praxisgarantie
inkl. Teilnahmezertifikat