Projektbasiertes Lernen im Unterricht

Projektbasiertes Lernen im Unterricht
webmaster
SchiLf
Inklusion & Förderung
Dauer und Format nach Absprache

Projektbasiertes Lernen im Unterricht

Format: nach Absprache
Dauer: nach Absprache
Schulart: alle
Schulfach: alle
Zielgruppe: Lehrer:innen / Referendar:innen

Preis: ab 999 €

Die wichtigsten Inhalte dieser Fortbildung:

  Die Grundlagen agilen Unterrichts verinnerlichen

  Projektarbeit als Basis für zeitgemäßen Unterricht verstehen

  Die eigene Lehrkräfterolle reflektieren

Darum geht es genau

Zeitgemäße Bildung funktioniert am besten mit agilen Lernmethoden. Doch was bedeutet es, agil zu unterrichten? Scrum als agiles Rahmenwerk zu nutzen heißt, dass Lernteams gemeinsam innerhalb eines festen Rhythmus Aufgaben lösen. Die Lehrkraft wird zum Lerncoach. Sie legt das Lernziel fest und steht den Schülerinnen und Schülern beratend zur Seite. Die notwendigen Lernschritte werden von den Teams dabei selbstständig geplant und erarbeitet. Somit übernehmen die Schülerinnen und Schüler mehr Verantwortung für ihren Lernprozess. Lernen und aktive Wissensbeschaffung werden so zur selbstgewählten Herausforderung.

Werte und Prinzipien – also ein agiles Mindset – liegen diesem Rahmenwerk zugrunde und sind elementarer Baustein dieser Fortbildung. Die zwei wichtigsten Ziele sind, Schülerinnen und Schüler dazu zu bringen, effektiver zu lernen und sich selbst besser einschätzen zu können (Wer bin ich, was kann ich?). Die Schülerinnen und Schüler lernen im Team zu arbeiten und erlangen damit wichtige Zukunfts- und Handlungskompetenzen.

Als Lerncoach fördern Sie die Persönlichkeitsentwicklung der Schülerinnen und Schüler. Die erlangte Selbstwirksamkeit führt zu intrinsischer Motivation, Freude am Lernen, persönlichem Wachstum und besseren Resultaten.

Lernziele der Fortbildung sind u.a.:

  • Sie verstehen, warum Agilität im Unterricht sinnvoll ist
  • Sie lernen die unterrichtsrelevanten agilen Werte & Prinzipien kennen
  • Sie verstehen den Einfluss einer Lernmethode auf das Kompetenzlernen der Schülerinnen und Schüler
  • Sie verstehen, wie agiles Lernen Eigenverantwortung und Selbstorganisation stärkt
  • Sie können einen Erkundungsauftrag als Planungsgrundlage erstellen
  • Sie erhalten Inspiration für die eigene Unterrichtsgestaltung durch Beispiel-Projekte

Mit dieser Fortbildung stoßen Sie als Lehrkraft oder Schulleitung Veränderungsprozesse an Ihrer Schule an, denn die Veränderung beginnt im Mittelpunkt IHRER Arbeit: schülerzentriert im Unterricht. Begeistern Sie auch andere Kolleginnen und Kollegen oder Ihr Schulleitungsteam mit dem Gedanken, agile Methodenkompetenz zu erlangen und gleichzeitig die Persönlichkeitsentwicklung Ihrer Schülerinnen und Schüler in den Fokus zu nehmen.

Diese Fortbildungsbeschreibung ist eine Empfehlung unserer erfahrenen Referenten. Selbstverständlich richten wir uns bei der individuellen Zusammenstellung der Fortbildungsinhalte ganz nach Ihren Wünschen. Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

 

Anfrageformular

    Persönliche Angaben

    Angaben zur Schule

    Ihre Nachricht an uns

    Wie möchten Sie kontaktiert werden?




    Sie suchen nach einer anderen Fortbildung oder einem anderen Thema?
    Wir entwickeln gerne gemeinsam mit Ihnen eine passende Fortbildungsmaßnahme für Ihre Schule!

    Informiert bleiben und 10 % Rabatt* sichern. Mit unserem RAABE Newsletter.

    * Sie erhalten den Gutscheincode nach erfolgreicher Newsletteranmeldung. Mit dem Gutscheincode bekommen Sie 10 % Rabatt auf digitale Beiträge, Videos und Webinare im RAABE Webshop. Vom Rabatt ausgeschlossen sind alle Produkte, die Ergänzungslieferungen beinhalten. Der Gutschein ist einmalig auf RAABE einlösbar und nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Eine Barauszahlung des Gutscheinwertes ist nicht möglich.