Startseite

Sofort in Ihrer Praxis umsetzbar

Bedarfsgerechte Inhalte

Qualifizierte Referenten

Transparente Preise

Unsere Bestseller

Unsere Fortbildungen sind praxisnah. maßgeschneidert. kurzweilig. inspirierend.

Unsere Referenten

Anna Hoja

Anna Hoja

Anna Hoja ist Lehrerin an einer Gesamtschule und unterrichtet die Fächer Deutsch und Pädagogik. Sie mag es, im Unterricht digitale Werkzeuge zu benutzen und Unterricht neu und anders zu denken, um ihre Schülerinnen und Schüler da abzuholen, wo sie stehen.

Fortbildungen mit Anna Hoja:

Bob Blume

Bob Blume

Bob Blume gelingt es, viele Tätigkeiten unter einen Hut zu bringen: Er ist Gymnasiallehrer, Blogger, Podcast-Host, Videojournalist und Referent in einer Person. Er beschäftigt sich unter anderem mit den Herausforderungen des Referendariats und den Chancen der Digitalisierung. Außerdem schreibt er für verschiedene Zeitungen und Online-Magazine.

Fortbildungen mit Bob Blume:

Cerstin Henning

Cerstin Henning

Cerstin Henning ist seit 2004 Fachleiterin für Englisch und Ausbilderin im Kernseminar an einem Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung in NRW. Sie unterrichtet Englisch und Mathematik an einem Kölner Berufskolleg und ist darüber hinaus seit vielen Jahren in der Lehrerfortbildung tätig. Ihre Spezialgebiete sind die Weiterentwicklung von Reflexionskompetenz von Lehrerinnen und Lehrern, kommunikativer Fremdsprachenunterricht (auch) mit neuen Medien und die Portfolioarbeit in der Lehrerausbildung.

Fortbildungen mit Cerstin Henning:

Christoph Becker

Christoph Becker

Christoph Becker ist ehemaliger Oberregierungsrat in einer nordrhein-westfälischen Bezirksregierung und langjähriger Referent von Lehrer- und Schulleiterfortbildungen im Bereich Schulrecht, insbesondere zum Thema „Öffentliches Dienstrecht für Lehrkräfte“. Er veröffentlicht regelmäßig juristische Beiträge. Sein besonderes Interesse gilt rechtsdidaktischen Fragen und der Arbeit mit juristisch nicht-geschulten Teilnehmern.

Fortbildungen mit Christoph Becker:

Christoph Eichhorn

Christoph Eichhorn

Christoph Eichhorn, Diplom-Psychologe, arbeitet als Lehrbeauftragter für Classroom-Management an den Universitäten Zürich und Konstanz sowie an der PH Weingarten. Er hat ein internationales Trainingsprogramm zum Classroom-Management entwickelt und ist Autor zahlreicher Publikationen zum Thema. Darüber hinaus veranstaltet er Workshops und Vorträge.

Christoph von Winterfeld

Christoph von Winterfeld

Christoph von Winterfeld berät und entwickelt als "pädagogischer Architekt“ Schulen und Schulträger bei Möbelkonzepten (Digitalisierung, Differenzierung und Ganztag), Gebäudeoptimierungen (Bestand und Neubau) und übergreifenden Bildungskonzepten. Er referiert bei den Serviceagenturen für Ganztag und der SchiLf-Akademie. Frühere Stationen waren Schulbau Hamburg, eine KiTa und Universitäten in Frankreich und den Niederlanden.

Fortbildungen mit Christoph von Winterfeld:

Dr. Heinz Hinz

Dr. Heinz Hinz

Dr. Heinz Hinz ist Diplom-Pädagoge. Bis 2017 war er als Schulleiter (BFS) und Studienleiter (FHM Bielefeld) tätig. Er beschäftigt sich mit design- und potenzialorientierter Schul-, Personal- und Organisationsentwicklung. Er hält u.a. Fortbildungen zu den Themen „Führung und Gesundheit“, „wertschätzende Personal- und Organisationsentwicklung“ und „Kommunikation und Dialog in Organisationen“.

Fortbildungen mit Dr. Heinz Hinz:

Dr. Jens Rißmann

Dr. Jens Rißmann

Dr. Jens Rißmann ist Diplom-Psychologe, Pädagoge und Künstler. Seit über 15 Jahren beschäftigt er sich intensiv mit dem Thema Lernen u.a. als Trainer für Verständnisintensives Lernen, Lern-Coach, Lehrer und Wissenschaftler. In seiner Arbeit verbindet er Pädagogik mit Elementen der Entspannungs- und Kampfkunst des Taiji-Chuan und künstlerisch kreativen Elementen.

Fortbildungen mit Dr. Jens Rißmann:

Dr. Wolfgang Bott

Dr. Wolfgang Bott

Dr. Wolfgang Bott ist pensionierter Ministerialrat im Hessischen Kultusministerium und langjähriger Referent von Lehrerfortbildungen. Davor arbeitete er als Schulaufsichtsbeamter im Schulamt Frankfurt/Main. Zu den Themen Schulrecht und Schulaufsicht veröffentlicht Dr. Wolfgang Bott regelmäßig Fachaufsätze und Bücher.

Fortbildungen mit Dr. Wolfgang Bott:

Fabian Bendlow

Fabian Bendlow

Fabian Bendlow ist Lehrer für Biologie, Chemie und Biochemie an einer Gesamtschule. Als MINT-Koordinator entwickelt er mit großer Begeisterung innovative Projekte für die Förderung der MINT-Fächer in der Schule. Neben den Escape Games sind vor allem Storytelling im Unterricht und Einsatz von digitalen Medien seine didaktischen Steckenpferde.

Fortbildungen mit Fabian Bendlow:

Franz Fischer

Franz Fischer

Franz Fischer ist Gymnasiallehrer für Französisch, Geschichte und Sozialkunde sowie AbiBac-Koordinator am Dalberg-Gymnasium in Aschaffenburg. Im Bereich Digitaler Unterricht bietet er regelmäßig praxisnahe Workshops bei schulinternen und regionalen Lehrerfortbildungen sowie an der Akademie für Lehrerfortbildung in Dillingen an. Ehrenamtlich engagiert er sich für die kollegiale Vernetzung bei der Arbeitsgemeinschaft LIBINGUA.

Fortbildungen mit Franz Fischer:

Gabriele Bartsch

Gabriele Bartsch

Gabriele Bartsch ist Soziologin und Kulturwissenschaftlerin. Seit 2018 ist sie Senior Expert, von 2000–2017 war sie Geschäftsführerin der Agentur mehrwert in Stuttgart. Davor war sie zehn Jahre in der professionellen Frauenförderung und als Projektleiterin Personalentwicklung tätig. Sie absolvierte Weiterbildungen in Systemischer Organisationsentwicklung und Coaching. Darüber hinaus hat sie langjährige Erfahrung im Training von Führungskräften im Profit- und Nonprofitbereich und veröffentlicht Beiträge zu Frauenförderung, Bürgerschaftliches Engagement, Service Learning und Responsible Leadership.

Fortbildungen mit Gabriele Bartsch:

Günther Barth

Günther Barth

Günther Barth ist Sonderpädagoge im FSP Lernen & ESE, Sonderschulrektor i. R. Er war Leiter eines sopäd. Kompetenzzentrums (NRW) und 26 Jahre in der staatl. Lehrerfortbildung mit den Schwerpunkten Schulleitungsqualifizierung, Schul- & Unterrichtsentwicklung, Berufsorientierung und Inklusion als Moderator, Moderatorentrainer & Konzeptentwickler tätig.

Fortbildungen mit Günther Barth:

Heiko Geiss

Heiko Geiss

Früher schützte er Personen, heute Daten und vor allem die Interessen Ihrer Besitzer. Heiko Geiss ist Lehrer in der Sekundarstufe, Dozent für Neue Medien und berät in Sachen Netzwerk- und Internettechnologien. Als Fortbildner schult er im Bereich der digitalen Medien Lehrkräfte und Führungspersonal im Urheberrecht und Datenschutz. Außerdem engagiert er sich als Vorstandsmitglied im Materialnetzwerk zur Entwicklung neuer Lernplattformen im Bereich OER und der Erstellung von Lernmaterialien.

Fortbildungen mit Heiko Geiss:

Joachim Armbrust

Joachim Armbrust

Joachim Armbrust ist als Sozialpädagoge, Coach und Autor tätig. Er hat über 25 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Konfliktmanagement, Erziehungs- und Jugendberatung und Organisationsentwicklung. Darüber hinaus ist er unter anderem als Ausbilder für systemische Berater und Beraterinnen tätig.

Katja Pardey

Katja Pardey

Katja Pardey lehrt Mathematik und Deutsch am Gymnasium. Ihre Leidenschaft sind digitale Werkzeuge im Unterricht. Mit Neugier probiert sie in ihren iPad-Klassen regelmäßig neue Tools aus und referiert dazu in praxisnahen Workshops bei schulinternen und regionalen Fortbildungen. In ihren „Toolstunden“ präsentiert sie jeweils ein Tool, veranschaulicht sein Potenzial im Unterricht und inspiriert mit konkreten und kreativen Ideen für den nächsten Schultag.

Katrin Friedrich

Katrin Friedrich

Katrin Friedrich ist seit 2009 Berufsschullehrerin und unterrichtet die Fächer Informationswirtschaft, Wirtschaftsinformatik, SAP und BWL. Als Schulbuchautorin, Medienkoordinatorin ihrer Schule und Initiatorin der Digitalwerkstatt am FLB Bonn erprobt und veröffentlicht sie regelmäßig Beiträge zur digitalen Schul- und Unterrichtsentwicklung. Weitere Informationen unter: www.digitaleslernen-bonn.de

Kim Kristin Arndt

Kim Kristin Arndt

Kim Arndt ist Lehrerin und Ganztagskoordinatorin an einer Hamburger Grundschule. Sie erprobt gern neue Unterrichtsmethoden und veröffentlicht diese in der "einfach sportlich" Reihe des RAABE-Verlags. Sie beschäftigt sich unter anderem mit den Themen Zeitmanagement sowie Beratung und Unterrichtsentwicklung (von Referendaren).

Fortbildungen mit Kim Kristin Arndt:

Lea Beyer

Lea Beyer

Lea Beyer ist werdende Psychotherapeutin und arbeitet seit 2017 im Kinderschutzzentrum Hamburg - einer Beratungsstelle für Familien, die Hilfen bei Gewalt gegen Kinder anbietet. Gemeinsam mit Nora Dietrich entwickelte sie das Projekt „Expedition Gefühle“. Sie bietet Workshops und andere Veranstaltungen rund um das Thema „kindliche Emotionsregulation“ an.

Fortbildungen mit Lea Beyer:

Lea Schulz

Lea Schulz

Dr. Lea Schulz ist Studienrätin am Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen in Schleswig- Holstein des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur. Sie ist dort in der Aus-, Fort- und Weiterbildung im Schulartteam Sonderpädagogik, insbesondere für die Fachrichtung Sprache tätig. Sie leitet den Bereich „Digitale Medien und Inklusion“ und begleitet Schulen in der digital-inklusiven Schulentwicklung. Bevor sie als Sonderschullehrerin arbeitete, war sie als Medienpädagogin in der App- und Softwareentwicklung tätig und baute bspw. die Lernplattform bettermarks mit auf.

Marlies Silkenbeumer

Marlies Silkenbeumer

Marlies Silkenbeumer ist Sonderpädagogin im FS Geistige Entwicklung i. R. Sie war 28 Jahre in der staatlichen Lehrerfortbildung als Moderatorin & Moderatorentrainerin sowie in der Konzeptentwicklung in den Bereichen Schul- & Unterrichtsentwicklung, Berufsorientierung, Inklusion und Schulleitungsqualifizierung, tätig.

Fortbildungen mit Marlies Silkenbeumer:

Mila Hundertmark

Mila Hundertmark

Mila Hundertmark ist Geschäftsführerin des „Büro für Medienbildung“ und begleitet Lehrkräfte und Schulleitungen in Fortbildungen und Werkstattprozessen, u.a. im Auftrag des Forums Bildung Digitalisierung. Sie lehrte zudem im Masterstudiengang „Kinder- und Jugendmedien“ an der Universität Erfurt, war Dozentin bei der bundesweiten „Medien-Basis-Qualifizierung für Erzieherinnen und Erzieher“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und „Schulen ans Netz“ und leitete ein Kinder- und Jugendradio.

Fortbildungen mit Mila Hundertmark:

Nikola Burkard

Nikola Burkard

Nikola Burkard ist Gymnasiallehrerin für Englisch und Französisch. Bereits seit mehreren Jahren beschäftigt sie sich mit innovativen Lehr- und Lernformen sowie insbesondere dem Einsatz verschiedener digitaler Tools im Fremdsprachenunterricht. Dabei kann sie auf Unterrichtserfahrung in Notebookklassen und offenen Lernlandschaften zurückgreifen.

Nora Dietrich

Nora Dietrich

Nora Dietrich ist angehende Psychotherapeutin für Verhaltenstherapie für Erwachsene, Kinder und Jugendliche und Co-Gründerin von TOMINO. Seit 2015 tritt sie mit dem eigen-konzipierten Training »Expedition Gefühle« als Workshopleiterin für pädagogisches und psychologisches Fachpersonal auf und arbeitet im Rahmen von TOMINO als Trainerin und Coach, um Schulen in der Transformation zur lernenden Organisation zu unterstützen.

Fortbildungen mit Nora Dietrich:

Romy Möller

Romy Möller

Romy Möller ist ausgebildete Innovationsmoderatorin und systemischer Coach. Als ehemalige Lehrerin und Projektleiterin im Bildungsbereich hat sie zudem vielfältige Praxiserfahrungen im System Schule gesammelt. Bei ihren Coachings und Trainings ist ihr besonders wichtig, die Ressourcen und Potenziale jedes Einzelnen aufzudecken sowie für eigene Visionen zu inspirieren und zu ermutigen.

Sebastian Nüsse

Sebastian Nüsse

Sebastian Nüsse ist Experte im Bereich Schul- und Organisationsentwicklung. Er kann in seiner bundesweiten Arbeit auf die langjährige Erfahrung als Lehrer, Didaktischer Leiter, Hochschuldozent und Keynote Speaker zurückgreifen. Sebastian Nüsse unterstützt Schulen dabei, neue Unterrichtskonzepte zu entwickeln und Digitalisierung umzusetzen. Neben seinem Buch "60 Tools für gelungenen digitalen Unterricht" veröffentlicht er wöchentlich 2 neue Folgen in seinen Teacher Talk Podcast. Sebastians Motto: Schule als Ort der Möglichmacher gestalten. Für zukunftsgerichtetes Lernen, begeisterte Schülerinnen und Schüler sowie motivierte Lehrkräfte.

Stefanie Albrecht

Stefanie Albrecht

Stefanie Albrecht ist seit vielen Jahren in NRW in der Lehrkräfteausbildung an Gymnasien/ Gesamtschulen als Fachleiterin für Ev. Religionslehre und für allgemeine Pädagogik (Kernseminar) tätig. Sie unterrichtet Ev. Religionslehre und Französisch an einem Gymnasium in Iserlohn und ist zudem zertifizierter Coach (DBVC e.V.). Daneben gibt sie als Expertin für die Themen „Kompetenzorientierte Aufgabenkultur“, „Mündliches und schriftliches Abitur“, „Sprachsensibler Fachunterricht“, „Unterrichten mit digitalen Tools/Medien“ regelmäßig Fortbildungen für Lehrkräfte an verschiedenen Instituten und Bezirksregierungen.

Fortbildungen mit Stefanie Albrecht:

Theresa Ebbeskotte

Theresa Ebbeskotte

Theresa Ebbeskotte lehrt Pädagogik und Biologie an einer Gesamtschule. Mit viel Freude und Begeisterung an innovativen Lehr- und Lernmethoden baut sie regelmäßig digitale Tools in ihre Unterrichtsreihen ein, die eine kontroverse und reflektierte Auseinandersetzung mit dem Lerngegenstand fördern. Bevor sie als Lehrerin tätig war, arbeitete sie als Erzieherin in einer stationären Kinder- und Jugendhilfe.

Fortbildungen mit Theresa Ebbeskotte:

Thomas Odemer

Thomas Odemer

Thomas Odemer ist Gesamtschullehrer in Frankfurt/Main. Er leitete bereits Workshops auf dem Forum Bildung Digitalisierung oder dem Edu Camp. Dabei liegen seine Schwerpunkte im Bereich des digitalen Wandels von Schule und Unterricht sowie dessen “neue” Arbeitsbedingungen für Schüler*innen und Lehrkräfte. Weitere Schwerpunkte seiner Arbeit sind der Einsatz von digitalen Karten sowie die Anwendung von VR und AR im Unterricht.

Thomas Ropertz

Thomas Ropertz

Thomas Ropertz ist seit 2013 Berufsschullehrer und unterrichtet die Fächer Informationswirtschaft, Wirtschaftsinformatik, SAP und Mathematik. Als Teil des IT-Supports seiner Schule und Mitinitiator der Digitalwerkstatt am FLB Bonn erprobt und veröffentlicht er regelmäßig Beiträge zur digitalen Schul- und Unterrichtsentwicklung. Weitere Informationen unter: www.digitaleslernen-bonn.de

Tom Ritschel

Tom Ritschel

Tom Ritschel ist studierter Pädagoge und arbeitet seit rund 20 Jahren als Erwachsenenbildner, Trainer, Coach und Bildungsmanager. Er lehrt zudem seit vielen Jahren an verschiedenen Hochschulen u.a. Methoden des Lehrens und Lernens und Projektmanagement. Mit seinem interprofessionellen Team Formenfinder entwickelt er neue Lernformate und Methoden des Lehrens und Lernens, insbesondere die die Entwicklung und Umsetzung neuer Lehrertrainings und die Begleitung von Schulentwicklungsprozessen.

Volker Abdel Fattah

Volker Abdel Fattah

Volker Abdel Fattah bietet als systemischer Coach Fortbildungen in den Themenfeldern Qualitätsentwicklung und -sicherung, Inklusion, Flucht und Migration sowie Eltern- und Familienarbeit an. Er arbeitet als Referent für Kinder- und Jugendhilfe im AWO Landesverband Sachsen e.V.

Volker Löw

Volker Löw

Volker Löw ist Geschäftsführer des „Büro für Medienbildung“, Diplom-Sozialpädagoge, Kameramann und Web-Entwickler. Medienpraktisches Arbeiten und Vermittlung theoretischen Wissens gehen für ihn Hand in Hand. Für Bildungsträger ist er in der medienpädagogischen Erwachsenenbildung und Fachkräftefortbildung tätig, u.a. im Auftrag des Forums Bildung Digitalisierung.

Praxisnahe schulinterne Fortbildungen

Das sagen unsere Kunden:

  • Wir konnten aus der Fortbildung sehr viel für meinen Schulalltag mitnehmen. Ich freue mich darauf, die neuen Arbeitsmethoden zusammen mit meinen Kollegen anzuwenden!
    Isolde Mörk, Schulleiterin
    Isolde Mörk, SchulleiterinGanztagesschule Andernacher Straße, Bremen
  • Die Fortbildungen der Raabe Akademie sind aktivierend! Erstaunlich, wie in der Kürze der Zeit praxistaugliche Unterrichtseinheiten vermittelt werden.
    Astrid Lueb, Lehrerin
    Astrid Lueb, LehrerinWerner-Heisenberg-Gymnasium Bad Dürkheim
  • Mit dem RAABE-Webinar ist es mir in kürzester Zeit gelungen, mich online über die wichtigsten Apps und Tools für den digitalen Unterricht zu informieren!
    Nadja Brize, Lehrerin
    Nadja Brize, LehrerinErich Kästner-Schule, Bochum
  • Eine sehr kurzweilige und motivierende Fortbildung der Raabe Akademie, die durch die Präsenz und den Humor des Referenten bestochen hat – toll!
    Julia Fürstenau, Lehrerin
    Julia Fürstenau, LehrerinBerufskolleg Deutzer Freiheit, Köln

Wir danken unseren Partnern:

Logo Formenfinder

TOMINO Logo

Logo Weimar Jena Akademie